Ganz großes Theater an der Lindenauschule

Ganz großes Theater an der Lindenauschule

Großauheim, der 1. Juli. Einige aufgeregte Köpfe der Schülerinnen und Schüler erlauben sich einen letzten Blick hinter dem Bühnenvorhang auf das Publikum. Eltern, Freunde und Lehrkräfte sind zahlreich erschienen, um sich die einstudierten Stücke mit dem Motto „Roaring 20s“, unter der Leitung von Frau Penner, nicht entgehen zu lassen.

Da spielt sich die erste Szene von „Ein Diamant, so groß wie das Ritz“ des Darstellenden Spiel-Kurses des 10. Jahrgangs auch schon ab. Mit Musik und Licht werden besondere Momente geschaffen, die zum Weinen – aber auch zum Lachen verleiten. Es wird getanzt und besonders die Liebesszenen verzaubern das Publikum. Das einst unscheinbare Forum der Lindenauschule in Hanau-Großauheim wird plötzlich zur großen Bühne, auf der selbst vor politisch-kritisch auseinandersetzenden Bildern kein Halt gemacht wird.

Auch der Kurs des 12. Jahrgangs, der direkt im Anschluss performt, kann mit dem vorgelegten Niveau mehr als mithalten. Der allseits bekannte „Große Gatsby“ wird modern interpretiert. Zwischen gänsehautbereitenden Kampf- und Streitszenen wird das typische Bild der Goldenen 20er gezeichnet. Mit viel Glitzer und „Pling-Pling“ wird getanzt, geliebt und geweint. Tosender Applaus unterstreicht die glücklichen und erleichterten Gesichter der Darstellerinnen und Darsteller nach der gelungenen Aufführung. Der Regisseurin Frau Penner, die all ihre Aufmerksamkeit und Nerven in die inszenierten Werke von F. Scott Fitzgerald gesteckt hat, ist der Stolz ins Gesicht geschrieben. Mit Tränen in den Augen geht für Sie und ihre Kurse diese intensive Probezeit nun vorbei.

Lina Grabau (10c)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen