Schülerinnen und Schüler   der Lindenauschule nehmen an der Veranstaltung  „Kloster auf Zeit“  bei den Franziskanern teil

Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule nehmen an der Veranstaltung „Kloster auf Zeit“ bei den Franziskanern teil

Seit über 10 Jahren begingen auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses 10 der Lindenauschule Tage der Orientierung bei den Franziskanern in Großkrotzenburg. Der franziskanische Schulseelsorger Bruder Michael Blasek ofm betreute und begleitete  die Lindenauschüler an diesen „Klostertagen“. Dabei ging es an den Tagen um religiöse Themen und Sinnfragen des Lebens, welchen sich die Schülerinnen und Schüler bereitwillig stellten. Ebenfalls nahm die Schülergruppe am Leben der Franziskanerbrüder aktiv teil.

Gottesdienste und Gebetszeiten gehörten ebenfalls zum Programm der Schülergruppe.

Im diesjährigen Seminar wurden Fragen nach Sinn und Aufbrüche des Lebens angesprochen und bearbeitet.

Kurz vor dem Realschulabschluss und dem Gang auf die Oberstufe oder Fachoberschule, wurden diese Themen dankend von der Schülergruppe angenommen.

 

 

Steffen Schleicher für die Schulseelsorge der Lindenauschule

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen