Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule basteln Adventsgestecke für Altenheim-Bewohner

Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule basteln Adventsgestecke für Altenheim-Bewohner

Im Rahmen des Wahlpflichtkurses „Jung hilft/trifft Alt“ bastelten Zehntklässlerinnen und Zehntklässler in den letzten Tagen schöne Adventsgestecke für Bewohnerinnen und Bewohner der Vereinten Martin Luther & Althanauer Hospital Stiftung. Angeleitet wurden sie hierbei von Heidi Lang, Betreuungskraft an der Integrierten Gesamtschule in Hanau-Großauheim. Von den Schülerinnen und Schülern wurde jede Menge Fingerspitzengefühl und Kreativität gefordert. Die Mensa der Schule glich einer „Bastelstube“. Die weihnachtlichen Gestecke konnten sich sehen lassen und erfüllten die Schülerinnen und Schüler mit Stolz.

Die Zehntklässlerinnen und Zehntklässler freuen sich schon sehr darauf, den älteren Damen und Herren ihre Kunstwerke persönlich überreichen zu dürfen. Für diesen Tag ist auch ein gemeinsamer Adventskaffeenachmittag geplant, an dem sich „Jung und Alt“ treffen und austauschen sollen.

Der Lindenauschule ist es eine Herzensangelegenheit, Jung und Alt durch unterschiedliche Projekte immer wieder miteinander zu verbinden.

 

Steffen Schleicher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen