Gottesdienst zum Schuljahresabschluss an der Lindenauschule

Gottesdienst zum Schuljahresabschluss an der Lindenauschule

Am Freitag, dem 22. Juli 2022 feierten Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Lindenauschule in Hanau-Großauheim nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder den traditionellen Gottesdienst zum Abschluss des Schuljahres.

Etwa 100 Schülerinnen und Schüler nahmen an diesem ökumenischen Gottesdienst im Forum der Integrierten Gesamtschule teil. Dieses Mal stand der Gottesdienst unter dem schlichten Motto „Danke“.

Dementsprechend zogen sich die Themen „Dankbarkeit empfinden – Danke sagen“ in der Lesung, im Gesang sowie in den Fürbitten wie ein roter Faden durch den von den Lehrkräften der Fachschaft Religion/Ethik organisierten Gottesdienst.

Besonders die Schülerinnen und Schüler des 11. und 12. Jahrgangs beteiligten sich aktiv am Gottesdienst – sie drehten einen Videoclip zum Thema, verlasen die von ihnen verfassten Fürbitten und sangen im Chor.

Im Rahmen des Abschlussgottesdienstes wurden auch die Lehrkräfte verabschiedet, die zum Beginn des neuen Schuljahres an andere Schulen wechseln.

In seiner Ansprache dankte Steffen Schleicher, Fachsprecher der Fachschaft Religion/Ethik, schließlich den Organisatoren für die Gestaltung der Feier und wünschte allen Teil-nehmerinnen und Teilnehmern erholsame Ferien.

Zum Abschluss des Gottesdienstes sang man gemeinsam das Lied „Möge die Straße uns zusammenführen“ und verabschiedete sich nach der dritten Stunde in die lang ersehnten Sommerferien.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen