Fabulierwettbewerb der Stadt Hanau: „Wenn es dunkel wird in Hanau…

Diese Beobachtung stammt von Angelina Sokoli (8F), die mit ihrer Geschichte „Wie finde ich nach Hause?“ den ersten Platz im schulinternen Entscheid der Lindenauschule belegte.

Am vergangenen Donnerstag, d. 31.10 fanden sich alle Schülerinnen und Schüler der zwei  A- und der drei B-Kurse des Jahrgangs 8 im Forum zusammen. Dort lasen aus jedem Deutschkurs die zwei Vertreter ihre Geschichte vor, die zuvor von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern nominiert  worden waren.

Das Themenspektrum war sehr vielfältig und reichte von enttäuschter Liebe und Rache, über unheimliche Kreaturen, die aber weit ungefährlicher sind als die Menschen, bis hin zu einer Geschichte über einen Dealer und seinen Gefängnisausbruch.

Allen Geschichten gemeinsam ist, dass sie das Thema „Wenn es dunkel wird in Hanau…“ spannend und auf Hanau bezogen umgesetzt haben.

Die Jury, die aus Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften bestand, hatte schließlich die Qual der Wahl, denn die zehn Geschichten waren allesamt überzeugend und spannend verfasst. Da bei diesem Wettbewerb aber nur die besten drei Arbeiten pro Schule weitergegeben werden können, musste eine Auswahl getroffen werden.

So entschied sich die Jury letztlich für Angelina Sokoli (8F), Marie Pötschick (8E) und Marko Stojanovic (8B). 

Die Arbeiten werden von Frau Sauerwein an die Stadt Hanau weitergegeben.

Frau Sauerwein hat auch in diesem Jahr den Fabulierwettbewerb an der Lindenauschule vorbereitet und durchgeführt und auch dafür gesorgt, dass die zehn Kurssieger keine Angst haben müssen, wenn es einmal dunkel wird in Hanau, denn sie bekamen jeder etwas Süßes und eine kleine Taschenlampe geschenkt, die ihnen Licht spenden kann.

Die Schulgemeinde bedankt sich ganz herzlich bei Frau Sauerwein und drückt die Daumen für die teilnehmenden Lindenauer. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen