Aktuelles


Gottesdienst zum Schuljahresabschluss an der Lindenauschule

Am Freitag, dem 30. Juni 2017, feierten Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Lindenauschule in Hanau-Großauheim wieder den schon traditionellen Gottesdienst zum Abschluss des Schuljahres. Etwa 180 Schülerinnen und Schüler nahmen an diesem ökumenischen Gottesdienst im Forum der Integrierten Gesamtschule teil. Dieses Mal stand der Gottesdienst unter dem Motto „Frieden fällt nicht vom Himmel“.

[mehr]

Lindenauschule verabschiedet Lehrkraft in den Ruhestand

Foto: privat.

Nach einem geselligen Sektempfang fanden sich die Mitglieder der Schulleitung sowie die vielen (auch ehemaligen) Kolleginnen und Kollegen am Donnerstag, den 29. Juni 2017, im Forum der Integrierten Gesamtschule ein, um Franz Hock in seinen wohl verdienten Ruhestand zu verabschieden.

[mehr]

Friedensgebet im Museum Großauheim

Foto: Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 und 7 mit ihren Statements zum Frieden

Zum Abschluss der seit März 2016 geöffneten Ausstellung „Von Hoffnung, Angst und Hunger - Großauheim im ersten Weltkrieg“ fand am 26. Juni 2017 im Großauheimer Museum ein Friedensgebet statt.

[mehr]

Gelungenes Sommerkonzert an der Lindenauschule

Heiße Hits bei heißen Temperaturen

Foto: privat. Der Oberstufenchor unter der Leitung von Benedikt Blaumeiser

Zum Abschluss des Schuljahres fand am Donnerstagabend, dem 22. Juni 2017, in der Mehrzweckhalle der Lindenauschule in Hanau-Großauheim das traditionelle Sommerkonzert statt.

[mehr]

„Bester Praktikumsbericht“ 2017 in der Kategorie Gymnasiale Oberstufe

Dennis Görgen gewinnt beim Wettbewerb des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT den Regionalwettbewerb

Foto: privat. Dennis Görgen (2.v.l.)

Am Montag, dem 19. Juni 2017, fand die siebzehnte Preisverleihung für den Wettbewerb des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT für die nominierten Berichte aus den Schulen der Stadt Hanau und des Landkreises in der Frankfurter Volksbank statt.

Dennis Görgen (12C) besucht den Leistungskurs Politik & Wirtschaft der Jahrgangsstufe 12 an der Lindenauschule und konnte die unabhängige Jury mit seinem Bericht über das Betriebspraktikum im Beratungscenter in der Bruchköbeler Landstraße, einer Filiale der Hanauer Sparkasse, überzeugen.


[mehr]

Schülerinnen und Schüler erlaufen Spenden für die Hanauer Tafel und für Spiel- und Sportgeräte an der eigenen Schule

Dritter Sponsorenlauf an der Lindenauschule

Foto privat: Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis 12 beim Start

Am Dienstag, dem 27. Juni 2017, fand auf dem Sportplatz der Lindenauschule in Hanau-Großauheim zum dritten Mal der schulinterne Sponsorenlauf statt.

Auf der Tartanbahn der Integrierten Gesamtschule legten Läuferinnen und Läufer der Jahrgänge 5 bis 12 möglichst viele 400-Meter-Runden zurück, um damit Spendengelder für die Hanauer Tafel und für neue Spiel- und Sportgeräte an der eigenen Schule zu sammeln.

[mehr]

Oberstufenkurse des Jahrgangs 12 präsentieren ihre Stücke

Theaterabend an der Lindenauschule

Foto: privat.

Am 08. Juni 2017 war es wieder so weit: Die beiden Grundkurse Darstellendes Spiel des 12. Jahrgangs von Frau Kronenberger und Frau Siefert präsentierten am Theaterabend im Forum der Lindenauschule in Hanau-Großauheim unter großer Nervosität und nach monatelanger Arbeit ihre beiden Stücke.

[mehr]

Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule interviewen stellvertretende Chefredakteurin des Hanauer Anzeiger

Foto: privat.

Der Deutsch A-Kurs der Klassen 8 d/e/f hatte die Tage Besuch von Yvonne Backhaus-Arnold, der stellvertretenden Chefredakteurin des Hanauer Anzeiger.

[mehr]

Begegnung der Kulturen

Lindenauschule feiert ihr traditionelles Kulturfest

Foto: privat.

Am Freitag, dem 19. Mai 2017, fand an der Lindenauschule in Hanau-Großauheim bereits zum achten Mal das traditionelle Kulturfest statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft „Schule ohne Rassismus“ in Zusammenarbeit mit dem Schulelternbeirat sowie dem Förderverein.

[mehr]

Auszeichnung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Känguru-Wettbewerbs

Am Mittwoch, dem 31.05.2017 wurden die Teilnehmer des Känguruwettbewerbs aus Klasse 5 & 6 im Forum geehrt.

Jeder Teilnehmer erhielt einen kleinen Preis und eine Urkunde, die die erreichten Punkte aufweist.

Zudem erhielt die Schülerin oder der Schüler, der die größte Anzahl an aufeinander folgenden korrekten Aufgaben aufweist, als Preis - ein Känguru-T-Shirt.

Die Besten aus der jeweiligen Jahrgangsstufe 5 bzw. 6 erhiellten einen Buchpreis von der Fachschaft Mathematik.

Mit freundlichen Grüßen

K.Schmitt

[mehr]

vor


Termine



keine