Aktuelles


Von „Hilfe! Ich bin ein Werwolf“ bis zu „Dork diaries“ …

Spannender Vorlesewettbewerb an der Lindenauschule

Für drei Schülerinnen und drei Schüler der 6. Klassen der Lindenauschule wurde es heute noch einmal aufregend, denn nachdem sich die Jungen und Mädchen in ihren Klassen als beste Vorleserin bzw. bester Vorleser erwiesen hatten, traten sie heute in der Bücherei zur Ermittlung des Schulsiegers gegeneinander an.


[mehr]

Weihnachten liegt in der Luft…

Die 6. Klassen besuchen das Schauspielhaus Frankfurt und den Frankfurter Weihnachtsmarkt

An der Lindenauschule ist es mittlerweile zu einer Tradition geworden, dass die 5. und 6. Klassen in der Vorweihnachtszeit das Schauspielhaus Frankfurt besuchen. Den Anfang machten dieses Jahr die 6. Klassen, die den Besuch des Familienstückes „Peter Pan“ am 28.11.2016 mit einem Besuch des Frankfurter Weihnachtsmarktes verbanden.

[mehr]

31. Fabulierwettbewerb 2016

Kurssieger der 8. Klasse präsentieren ihre Geschichten im Forum der Lindenauschule

„Den ersten Kuss im Film anschmachten, einen Streit in der Lieblingsserie verfolgen, im Krimi mitfiebern, eine Schicksalsgeschichte lesen. Und nun sitzt du vor einem leeren Blatt und sollst das alles selbst kreieren - wie denn? So, wie wir das heute hören! Ein großes Kompliment an euch alle!“, beginnt die Fachvorsteherin Deutsch ihre Moderation anlässlich des Schulentscheides für die Teilnahme am Hanauer Fabulierwettbewerb 2016 im Forum der Lindenauschule am 17.11.2016.

[mehr]

Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule informieren sich über den Start in die Berufswelt

Am 22. November 2016 fand an der Lindenauschule zum wiederholten Male der Projekttag zum Start in die Berufswelt statt. Diese kleine „Berufsmesse“ bietet Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 und 10 die Möglichkeit, sich über den Start in die Berufswelt und über weiterführende Schulen zu erkundigen.


[mehr]

Tag der Offenen Tür an der Lindenauschule

Foto: privat.

Am Samstag, dem 19. November 2016, fand an der Lindenauschule in Hanau-Großauheim der traditionelle „Tag der Offenen Tür“ statt.

„Wir freuen uns, heute die Gelegenheit zu haben, Sie und euch von unserer Schule und unserer Schulform zu überzeugen“, eröffnete die Schulleitern Frau Ingrid Koch um 09:30 Uhr ihre Ansprache an die zahlreich erschienenen Gäste im Foyer.

[mehr]

Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule zu Besuch beim Radiosender FFH

Foto: privat. Am 16. November war es endlich soweit: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c besuchten Hit-Radio FFH und durften hinter die Kulissen des beliebten hessischen Radiosenders blicken. Dieses Privileg wurde ihnen zuteil, weil sie bei dem diesjährigen Sponsorenlauf der Lindenauschule am meisten Spendengelder erlaufen haben.[mehr]

Eine Limo im Universum

Das Ökoseminar des Jahrgangs 11 in der Rhön

Foto: privat.

Vom 10. bis 14. Oktober 2016 tauschten auch dieses Jahr die Schüler/innen und Tutor/innen der 11. Klassen die Räume der Lindenauschule gegen viel frische Luft, diesmal in Oberbernhards, einem idyllisch gelegenen Ort am Fuße der Wasserkuppe.

[mehr]

Starker Auftritt der Lindenau beim Jugendplenum Hanau 2016

Foto: privat. Leonard Brunn, 11D (Mitte)

Am 18. November 2016 fand das diesjährige Jugendplenum Hanau unter dem Titel: „Mein Hanau“ im Hans-Böckler-Haus statt. Engagierte Schüler/innen der Lindenauschule prägten nicht nur durch zahlreiche künstlerische Beiträge die Veranstaltung mit, sondern waren auch auf dem Podium als Diskutanten und zahlreich im Publikum vertreten.

[mehr]

EVONIK Industries AG spendet 8.000 Euro an die Lindenauschule

Foto: privat.

Am vergangenen Donnerstag, dem 17. November 2016, freute sich die Lindenauschule in Hanau-Großauheim über zwei besondere Gäste: Herr Vendt, Standortleiter der Firma EVONIK Industries in Hanau Wolfgang, sowie Frau Wodarczak, zuständig für die Standort-kommunikation, kamen zu Besuch und überreichten einen Scheck über die großzügige Geldspende in Höhe von 8.000 Euro.

[mehr]

Geschichte erleben

Schülerinnen und Schüler der Lindenauschule erkunden die Saalburg

Die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs fuhren am 09. November auf die Saalburg bei Bad Homburg im Taunus, um einmal Unterricht am historischen Ort zu erleben.

[mehr]

vor


Termine



keine