Umweltschule

Die Lindenauschule wird seit 2009 regelmäßig mit dem Zertifikat Umweltschule ausgezeichnet. Gewürdigt wird hier das vielfältige Engagement der Lindenauschule im Bereich Umwelt.

Im Verlauf der Zeit gab es verschiedene Schwerpunkte ber der Entwicklung zur Umweltschule, wobei nicht immer nur neue Projekte hinzukamen sondern auch bereits bestehende Projekte weiterentwickelt werden. Ein besonderes Anliegen ist die Integration und Nutzbarmachung der Projekte für den Unterricht und die Ganztagsbetreuung. Die Anstrengungen zielen darauf, über die Projekte Nachhaltigkeit und Umweltbildung langfristig in das Schulleben zu integrieren und eine Schulkultur aufzubauen, die einen besonderen Fokus auf die Bildung für nachhaltige Entwicklung setzt und damit entsprechende Kompetenzen in der ganzen Schulgemeinde findet und fördert.

Im Folgenden findet sich eine Übersicht über die verschiedenen Projekte:

  • Umweltseminar in der Einführungsphase
  • Aufbau einer Streuobstwiese
  • Entsiegelung von Pausenhofflächen, Hangabfangung und Sitzgelegenheiten
  • Anlage einer Vogelschutzhecke auf dem Schulgelände
  • Renovierung des Schulgartens
  • Anlage einer Trockenmauer im Schulgarten
  • Baumrallye auf dem Schulgelände
  • Entwicklung einer Waldolympiade für den Jahrgang 6
  • Alljährlicher schulweiter Umwelttag mit Angeboten von Netzwerkpartnern