Ankündigungen

Einladung: Jung trifft Alt- Generationengespräch am 05.12.2019
Thema: Schule heute – Schule früher

Ort: Lindenauschule Hanau- Großauheim

Treffpunkt: Um 12.00 Uhr am Sekretariat der Lindenauschule. Dort werden die Gäste abgeholt. Parkplätze bitte am Lindenaubad benutzen.

Vorgesehener Ablauf: Um 12.00 Uhr werden die Gäste am Sekretariat der Schule abgeholt. Kurze Einführung. Um 12.20 Uhr nehmen sie in Kleingruppen 45 Minuten am Kursunterricht der 9. Klassen teil. Danach gegen 13.15 Uhr Essen in der Mensa der Lindenauschule. (Kosten für das Essen: 4,-Euro. Für Getränke ist gesorgt.) Gegen 14.00 Uhr Austausch mit Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtkurses 9 und 10 zum Thema Schule heute und Schule früher im Konferenzraum der Schule in Kooperation mit dem Hanauer Seniorenbüro.

Ende der Veranstaltung: ca. gegen 15.15 Uhr.

Über zahlreiches Erscheinen von Seniorenseite würde sich die Schule sehr freuen.

i.A. Steffen Schleicher- Kurslehrer WPKII 9/10

Anmeldung über Frau Dunkel/ Seniorenbüro: karin.dunkel@hanau.de

Spendenaktion für die Hanauer Tafel

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, sehr geehrte Eltern, sehr geehrtes Kollegium,

ganz nach dem Motto der Schulseelsorge „Miteinander handeln – etwas füreinander tun“ möchte sich die SV in Zusammenarbeit mit der Schulseelsorge mit Ihnen/Euch zusammen in dieser Zeit, der Zeit des Miteinanders, gemeinsam für sozial schwächere Menschen einsetzen, die es nicht so gut haben wie wir. Wenn jede/r von uns nur einen kleinen Teil dazu beiträgt, ist das Ergebnis und die Auswirkung dieser kleinen Hilfen gigantisch – besonders für die Menschen, denen geholfen wird.

In diesem Sinne wollen wir Sie/Euch herzlich darum bitten, unsere Initiative mit einer kleinen Sachspende zu unterstützen. Die Spenden werden am 19.12.2019 an die Hanauer Tafel übergeben.

Die Hanauer Tafel bekommt die meisten Lebensmittel von Supermärkten. Diese spenden meist Lebensmittel mit kurzer Haltbarkeit. So kommt es, dass haltbare Lebensmittel Mangelware bei der Tafel sind. Dazu gehören zum Beispiel simple Dinge wie Nudeln und Reis, Waschmittel und Shampoo, aber auch ein Glas Nutella, das besonders Kinder sehr glücklich machen kann. Wir möchten mit etwas, was für uns eine Selbstverständlichkeit ist, andere Menschen glücklich machen.

Aus diesem Grund möchten wir genau diese Lebensmittel sammeln, denn „Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teilt“, sagte schon der Arzt und Theologe Albert Schweitzer. Auch im Unterricht wird auf das Thema der sozialen Ungerechtigkeit verstärkt eingegangen.

Achtet bitte darauf, dass die Lebensmittel möglichst lange (mindestens drei Monate) haltbar sind und nicht gekühlt werden müssen. Außerdem können wir nur ungeöffnete Lebensmittel entgegennehmen. 

Die Spenden können vom 25.11. bis zum 18.12 jeweils von der 1. bis zur 4. Stunde im Info abgegeben werden.

Wir danken Ihnen und Euch für die Unterstützung und hoffen, dass wir alle etwas mehr Glück und Miteinander in die Welt bringen können und so etwas füreinander tun.

 

Eine frohe Weihnachtszeit wünschen

die SV und die Schulseelsorge der Lindenauschule

Vertretungs-Lehrkräfte gesucht

Für etwaige Vertretungsstunden suchen wir im Rahmen des Programms „Verlässliche Schule“ engagierte VSS-Kräfte, die uns tatkräftig unterstützen.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit einer Interessensbekundung per E-Mail über unser Schulsekretariat: sekretariat@ls-hu.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen